OUVRAGES PRINCIPAUX
• Von Zahlen, Politik und Macht. Geschichte der schweizerischen Statistik, Zürich: Chronos, 2016. > infos
• Konkurrierende Deutungen des Sozialen. Geschichts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften im Spannungsfeld von Politik und Wissenschaft (zusammen mit Claudia Honegger, Susanne Burren und Pascal Jurt), Zürich: Chronos, 2007.
• A tire d’ailes. Contributions à une histoire critique de la Suisse, Lausanne, Antipodes, 2005.
> table des matières
• Le salaire des neutres – Suisse 1938-1948, Paris, Denoël, 1999.
• Politik und Wirtschaft im Krieg. Die Schweiz 1938-1948, Zürich: Chronos, 1998.
—> compte rendu
• Europa und die Schweiz, 1945-1950. Europarat, Supranationalität und schweizerische Unabhängigkeit, Zürich/Lausanne: Chronos und Payot, 1999 (Schweizer Beiträge zur internationalen Geschichte, Bd. 2).
• “Des chiffres et du pouvoir. Statisticiens, statistique et autorités politiques en Suisse du XVIIIe au XXe siècles”, Forum Statisticum, Bern 1995.
• Die reaktionäre Avantgarde. Die Geburt der neuen Rechten in der Schweiz um 1900, Zürich: Chronos, 1992.
• Les avant-gardes réactionnaires. La naissance de la nouvelle droite en Suisse, 1890-1914, Lausanne: Ed. d'en bas, 1992.
• Die Altkommunisten. Linksradikalismus und Sozialismus in der Schweiz 1919-1921, Frauenfeld: Huber, 1977.
• Linksradikalismus in der deutschen Schweiz, 1914-1918, Bern: Stämpfli, 1973.